Startseite | Impressum | Kontakt | Sitemap

Profil

Norbert Krüger. Jahrgang 1963. Studierte Geisteswissenschaften (Theologie/Philosophie) in Hamburg und Göttingen. Lebt seit einigen Jahren als Freelancer in Hamburg.

Eine Liste eigener Buch-Veröffentlichungen finden Sie in meiner Bibliographie. Verschiedenen Zeitschriften und Anthologien veröffentlichten Kurzgeschichten von mir. Zu den größten Coups gehört wohl nach wie vor die Erzählung "Feucht" (8 Seiten) im Playboy 6/98 und die persische Übersetzung der Erzählung "Berührungen" in Sharazâd 2/99.

Inzwischen finde ich auch lexikalische Erwähnung. Seit dem Frühjahr 1998 gibt es einen mehrseitigen Artikel zu meinem Erzählband "Die schönste Sache der Welt" im Lexikon der erotischen Literatur, Corian Verlag.

Sachtext-Proben können Sie meinem Textarchiv entnehmen. Dort finden Sie auch etliche Filmrezensionen, die für die Hamburger Rundschau und Das Sonntagsblatt entstanden sind.

Auch sind mehrere Ghostwriting-Projekte abgeschlossen. Erstaunlicherweise werde ich vor allem im Bereich Sachbuch engagiert. Meine Fähigkeit effizient zu recherchieren kommt mir dabei ebenso zugute wie mein Hang, klar und logisch zu strukturieren. Außerdem erstelle ich Werbe-Texte für verschiedene Projekte, so den hauseigenen Buchladen Shakespeare and more.

Wie an anderer Stelle angedeutet, bin ich Überzeugungstäter. So arbeite ich gelegentlich auch an weniger lukrativen, mir jedoch sinnvoll erscheinenden Unternehmungen. Eine Zeitlang übernahm ich es, für eine kleine Hamburger Freikirche deren Predigten zu transkribieren, redigieren und im Internet zu veröffentlichen. Gesprochenes Wort ist oft redundant, Sätze werden abgebrochen, neu angesetzt, umformuliert. Um zu sehen, wie ich dies in einen flüssig lesbaren Schriftstil verwandle, ohne dabei die persönliche Diktion zu verwischen, lohnt sich vielleicht ein Blick in das Predigtarchiv der Vineyard Altona.