Startseite | Impressum | Kontakt | Sitemap

7. Computerkurse

Ja, ich gebe auch Kurse in allem, was irgendwie mit Computern zu tun hat. Kurse im MS Office, in HTML und PHP. Auch Photoshop wurde bereits angefragt. Ich bin seit 2002 in der Erwachsenenbildung aktiv und unterrichte mit viel Erfolg. Die Resonanz der Kursteilnehmer ist fast durchweg positiv.

In der Vergangenheit arbeitete ich zumeist mit Hamburger Beschäftigungsträgern wie Koala  oder movego zusammen. Nach dem politisch gewollten Zusammenbruch der Qualifizierungen im ALGII-Bereich habe ich meinen Schwerpunkt allerdings wieder auf öffentliche Fortbildungseinrichtungen verlagert. So gebe ich regelmäßig Kurse für die neue Bildungsetage Ottensen der JHO.

Falls Sie Interesse an einer Firmen-Schulung haben, kann ich Ihnen je nach Terminlage auch anbieten, hierfür einen Computerraum mit bis zu 12 Rechnern anzumieten. Sowohl für das Office 2003, das bei vielen Firmen noch installiert ist, als auch für das neue Office 2010 habe ich Möglichkeiten, Schulungsräume zentral in Hamburg zu organisieren.

Anders als andere Kursleiter arbeite ich in der Erwachsenenbildung nicht frontal. D.h., ich stehe nicht vor der Gruppe, um ihnen lange Erklärungen abzugeben, die diese dann abnicken und im besten Fall behalten. Statt dessen gebe ich fortlaufend sich im Schwierigkeitsgrad steigernde Aufgaben in die Gruppe. Dies hat den Vorteil, dass die Teilnehmer deutlich selbstständiger arbeiten können. Sie haben mit jeder gelösten Aufgabe ein kleines Erfolgserlebnis - was den Spaß am Lernen deutlich steigert. Außerdem ist das Lerntempo dann nicht mehr von der Gruppe abhängig. Jeder Teilnehmer arbeitet in seinem eigenen Tempo - und wird bei Fragen individuell betreut.

Gelegentlich mache ich auch Einzelcoachings, d.h. ich komme gern zu Ihnen ins Haus und arbeite mit Ihnen an ihrem Computern. Das ist zwar unterm Strich das nettere Arbeiten, hat aber den Nachteil, dass es deutlich teurer ist, weil der Stundensatz eben nicht durch mehrere Teilnehmer geteilt werden kann. Falls Sie aber konkrete Probleme mit einem Programm haben und bestimmte Fragen beantwortet  oder einfach ein Formular erstellt haben wollen, kann dies der sinnvollere Weg sein. So zeige ich Ihnen auch gern, wie Sie als Selbstständiger eine Einnahmen-Überschuss-Rechnung in Excel anlegen, wie Sie ein Rechnungsformular erstellen, dass sowohl Rabatte als auch Mehrwertsteuer automatisch auswirft. Gerade Excel-Formulare können ja oft über Jahre benutzt werden, wenn man sie einmal an die persönlichen Bedürfnisse angepasst hat. Und auch Word-Vorlagen müssen in der Regel nur einmal erstellt werden, um sie dann über einen langen Zeitraum nutzen zu könen. Bei solchen speziellen Aufgaben ist es sicher sinnvoller, mich direkt zu buchen, als dies in einer Gruppe lernen und umsetzen zu wollen.

Die Lernstoffe, die bei dieser Methode angeeignet werden, bleiben durch das selbstständige Ausprobieren wesentlich länger präsent als wenn die Teilnehmer sie lediglich gehört oder gesehen hätten.

Referenz JHO